Veranstaltungen

Change-Frühstück für
digitale Transformation

Die Digitalisierung hat für eine Disruption bestehender Geschäftsmodelle gesorgt. Unternehmen müssen umdenken und sich für die künftigen Herausforderungen neu aufstellen. Daneben gilt es, die Start-up-Welt nicht aus dem Auge zu verlieren. Neue Geschäftsmodelle erfordern auch eine Umstrukturierung von Organisationen und Prozessen. Beim Change-Frühstück für digitale Transformation stellen die beiden Change-Experten Nicole Schwertner und Prof. Markus Kaiser ihr Stufenmodell vor, wie Sie Erfolg in Ihren Veränderungsprojekten hervorrufen können. Anschließend tauschen sich Experten aus verschiedenen Unternehmen und Organisationen über ihre bestehenden Erfahrungen aus und erarbeiten Lösungsvorschläge. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation der Technischen Hochschule Nürnberg mit dem Deutschen Institut für Change-Prozesse und digitale Geschäftsmodelle. Das Change-Frühstück eignet sich für Unternehmensvertreter, die einen Change-Prozess bei sich anstreben.

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10.05 bis 12.05 Uhr
Brasserie OskarMaria, Salvatorplatz 1, 80333 München

(nur nach vorheriger Anmeldung)

Montag, 15. Juli 2019, 9.05 bis 11.05 Uhr
Technische Hochschule Nürnberg, Keßlerplatz 12, 90402 Nürnberg 
(Raum KA.602; nur nach vorheriger Anmeldung)


Meetup Change-Prozesse und
digitale Geschäftsmodelle

In diesem Meetup tauschen sich Experten regelmäßig über neueste Erkenntnisse bei Change-Prozessen und digitalen Geschäftsmodellen aus. Die Treffen finden in verschiedenen Städten statt.

Ansbach: 6. Juni um 19.00 Uhr
Berlin: 6. Mai 2019 um 19.00 Uhr am Rande der re:publica
München: 6. Februar 2019 um 19.00 Uhr im Ayinger am Platzl
Nürnberg: 6. April 2019 um 19.00 Uhr im Restaurant Kopernikus
Rom: 6. März 2019 um 19.00 Uhr in der Obica an der Piazza di Firenze 28
Roth: 6. Juli 2019 um 19.00 Uhr vor dem Datev Challenge Roth